Von der Idee zur Ausführung

Projekt Freiland Säuli

Aus einer Idee wurde das Projekt Freiland-saeuli. 2020 haben wir bereits zum sechsten mal auf dem Leiber Freilandsäuli mit grosszügigem Auslauf. (60 Aaren)
Wir produzieren Label freies (da kein Landwirt) tiergerechtes Fleisch, Der respektvollen Umgang mit dem Tier und Natur im Jahreszyklus ist uns ein grosses Anliengen, mit verantwortung bis zum Schluss
den auch bei der schlachtung begleiten wir die Tiere mit Respeckt, für die fachliche Kompetenz unseres Metzgermeister verbürgen wir uns.


(Laut Tierschutzgesetz für Freilandhaltung Mindestens 2 Aaren pro Tier) also paradiesische zustände mit Wasser Suhle, 24 Std zugänglicher Trockenfutterstelle mit Regiofutter aus der 50 Meter entfernten Altbachmühle, grossem strohgefülltem Stall, fliesendem Wasser und vielen Bäumen als Schattenspender. Mit der Freilandhaltung wird den natürlichen Bedürfnissen von Schweinen optimal entsprochen. Sie bietet den neugierigen Schweinen die Möglichkeit sich zu beschäftigen. Sozialkontakte können ausgelebt werden. Dank artgerechter Haltung verletzen sich die Tiere nicht gegenseitig wie gelegentlich in konventionellen Schweinemästereien beobachtet wird

Getragen wird diese Philosophie von unserem Team! Charli, Roger und Michel Schmid, immer motiviert vom grunzen der Schweine.

geniessen Sie die Schweins Spezialitäten in der Krone
herrlicher Schinkenspeck, Brustspeck, Schinken, Rauchwüstli, Landjäger, Schwartenmagen, Kotelette, Speck Konfitüre und vieles mehr